Rhein-Apotheke in Höchst

Aktuelle Themen

Wichtige Kundeninformationen

Höchst, am

Die Rhein-Apotheke wird Sie auch in den kommenden Wochen bestmöglich betreuen. Um Sie und unsere Mitarbeiter vor einer etwaigen Infektion bestmöglich zu schützen, ergreifen wir besondere Maßnahmen und bitten dafür um Verständnis.

Wir werden am kommenden Montag ein Zutrittssystem in die Apotheke einrichten, das nur noch wenige Kunden gleichzeitig in der Apotheke erlaubt. Durch eine offensichtliche Beschriftung werden wir Sie in die Apotheke führen. Wir bitten Sie Abstand zu allen anderen Personen zu halten und sich beim Eintritt die Hände zu desinfizieren. 

Wir werden mit Atemschutzmasken und Handschuhen arbeiten. Diese Maßnahme dient Ihrem und unserem Schutz. Es wird möglicherweise zu Wartezeiten führen, aber es gewährleistet, dass keine Infektionsübertragung möglich ist. Zusätzlich werden wir die Öffnungszeiten erweitern. Wir werden in den kommenden Wochen schon ab 7:00 Uhr öffnen und haben bis 19:00 Uhr offen. Allerdings werden wir die Apotheke zwischen 13:00 und 13:30 schließen, um die Flächen und Räume zu desinfizieren.

Es gibt bis jetzt keine durch das Corona Virus verursachten Lieferengpässe und damit gibt es auch keinen Grund für „Hamsterkäufe“. Es ist auch nicht notwendig, dass Sie Ihre normalen Medikamente zu Hause horten. Wenn wir alles so machen wie bisher, dann wird es keinen Mangel geben. Händedesinfektionsmittel sind annähernd durchgehend lieferbar. Es kann allerdings vorkommen, dass wir mit der Produktion nicht nachkommen und sie manchmal warten müssen. Zurzeit sind Plastikflaschen und andere Gefäße knapp. Sie können Ihre leeren Händedesinfektionsmittel - Flaschen auffüllen lassen. Bringen sie daher gerne diese Flaschen mit.

Für Personen, die unter Quarantäne stehen, oder solche, die sich selbst die benötigten Arzneimittel nicht besorgen oder können, stellen wir immer im Laufe des Nachmittags zu.

Danke im Voraus für Ihr Verständnis, Ihre Disziplin und Ihre Geduld.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Rhein-Apotheke